Leihwaffen

Ausgabe an Neumitglieder und Gäste erfolgt nur am Mittwoch

  1. Neumitglieder mit abgeschlossener Einweisung (Nachweiskarte) dürfen gesellschaftseigene Waffen empfangen.
  2. Gastschützen dürfen sich auf unserer Schießanlage schießsportlich betätigen, wenn sie die notwendige Erfahrung im Umgang mit Handfeuerwaffen besitzen (Waffenbesitzer, Jäger). Haben sie diese Erfahrung nicht, muss der jeweilige Gast durch ein qualifiziertes, sachkundiges Mitglied eingewiesen und für die Dauer des Schießens ständig betreut und beaufsichtigt werden. Als qualifiziertes Mitglied gilt ein Mitglied, das nach §10 Abs. 3 AWaffV durch einen Beauftragten des BSSB als Aufsicht eingewiesen und von der Kgl. priv. SG 1870 Neu-Ulm bestellt und im Verzeichnis der verantwortlichen Aufsichtspersonen registriert worden ist bzw. als Mitglied der BDS-Gruppe eine entsprechende Qualifikation nachweisen kann. Im Ausnahmefall entscheidet der 1. Schützenmeister.